Frans-Hals-Straße 6c 99099 Erfurt
Fon: 0361 373 196 9 Fax: 0361 345 408 8
E-Mail:
info@ljv-thueringen.de
Zeitschrift "Thüringer Jäger"


DSGVO ab 25.05.2018


Startseite
Aktuelles
Wie werde ich Mitglied?
Autorabatte für Mitglieder des LJV
Wissenswertes und Filme vom DJV
Hubertusmessen 2018
Termine 2018
Termine 2019
LJVT - Unser Verband
DJV & Netzwerke
Versicherungen
Jagdliches Brauchtum
Bläsergruppen in Thüringen
Ausbildung und Schulung
Jagdliches Schießen 2016
Jagdliches Schießen 2017
Flintenpokal
Jagdgebrauchs- hundewesen
Wildbewirtschaftung
Jagdzeiten
Jagdrecht
Lernort Natur INFO-MOBILE
Kontakt
Adressenservice
Links
DSGVO ab 25.05.2018 - Datenschutzerklärung für Mitglieder
Sonntag 16.12.2018
 
Banner
LJV Thüringen > Jagdliches Schießen 2018 > Flintenpokal

Flintenpokal

Ergebnisse Flintenpokal 2018

Am 12.05.2018 fand in Suhl das diesjährige Flintenpokal-Schießen statt. Die 38 Teilnehmerinnen und  Teilnehmer beschossen 30 Trap-Wurfscheiben und 30 Skeet-Wurfscheiben. Bei dem hervorragenden Wetter fiel es nicht schwer sich der Herausforderung zu stellen, sodass gute Ergebnisse erzielt werden konnten, wenn auch nicht jeder Teilnehmer mit seinem Ergebnis zufrieden war, weil der „innere Schweinehund“ sich doch das eine oder andere Mal wieder durchgesetzt hatte.
Bester Schütze mit  56 getroffenen Wurfscheiben  war Stefan Geus (JS Sonneberg), wobei er 2x mit dem 2. Schuss traf; ihm folgte auf dem 2. Platz ebenfalls  mit  56 Wurfscheiben Max Schironski (JS Sömmerda), der 5x mit dem zweiten Schuss traf und auf dem 3. Platz Hans-Joachim Lehmann (JS Gera) mit  53 getroffenen Wurfscheiben.
Die Ergebnisse des diesjährigen Flintenpokals finden Sie -> hier